Bernd Leinweber - Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Laser

Störende Besenreiser können sowohl mit dem Laser als auch mittels Sklerotherapie zum Verschwinden gebracht werden. Je nach Befund sind im Regelfall mehrere Behandlungen notwendig. In seltenen Fällen kann es nach der Behandlung zum Auftreten kleiner Hyperpigmentierungen kommen.

Im Regelfall handelt es sich bei den Besenreisern um eine genetisch veranlagte Gewebeschwäche. Durch diesen Umstand ist ein Wiederauftreten neuer Besenreiser an anderen Stellen nicht unwahrscheinlich. Die Besenreiserbehandlungen lassen sich bei Bedarf beliebig oft wiederholen.

Ordination

Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00
Privat und alle Kassen

Terminvereinbarungen

Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00

Kontakt

Beethovenstraße 5, A-8010 Graz
Ordination: 0316-324055
Kosmetik: 0660-6989137
Fax: 0316-324055
Mail: ordination@dr-leinweber.at

Gehbehinderte Patienten werden gebeten einen Transportdienst in Anspruch zu nehmen.