Doz. Dr. Bernd Leinweber - Facharzt für Dermatologie und Venerologie.
Menü
ORDINATION
Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00
Privat und alle Kassen
Gehbehinderte Patienten werden gebeten einen Transportdienst in Anspruch zu nehmen.
TERMINVEREINBARUNGEN
Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00
IM FOKUS: Dermatologische Kosmetik

Behandlung mittels Hochfrequenz, Ultraschall, Diamantabrasion oder chemischer Peelings.
Mehr Lesen…

Bernd Leinweber - Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Venen

Welche Therapie die Beste ist, muss für jeden Patienten individuell nach entsprechender Diagnostik ermittelt werden. Ob konservative Behandlungen mit Medikamenten und Kompressionsstrumpf oder eine Therapie durch Verödung, Laser oder Operation erforderlich sind, hängt von vielen Faktoren ab.

Das sogenannte Mini-Stripping als minimal-invasive Operationsmethode, kann ambulant in der Praxis oder im Sanatorium durchgeführt werden.

Sollten die Untersuchungsergebnisse auf eine Schädigung der Hauptklappen im Bereich der oberflächlichen Leitvenen hinweisen, empfiehlt sich eine operative Sanierung der insuffizienten Venenabschnitte, die im Sanatorium erfolgen kann.

Tipps zur Vorbeugung von Venenleiden

  • Risikofaktoren ausschalten (Rauchen, Übergewicht)
  • Hitze vermeiden
  • Viel Bewegung (Schwimmen, Gehen, Radfahren, Treppensteigen)
  • Fußgymnastik betreiben
  • Im Sitzen Beine hoch lagern
  • Morgens und abends kalte Güsse vom Knöchel aufwärts
  • Stauungen vermeiden (keine beengende Kleidung, Absätze nicht über drei Zentimeter)
  • Beine nicht übereinander schlagen
  • Bei Autofahrten alle zwei Stunden Pause machen und umhergehen