Bernd Leinweber - Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Venenoperationen

Sollten die Untersuchungsergebnisse des Venenstatus auf eine Schädigung der Hauptklappen im Bereich der oberflächlichen Stammvenen hinweisen, empfiehlt sich eine operative Sanierung der insuffizienten Venenabschnitte. Derartige Venenoperationen können heutzutage durch moderne Operationsverfahren möglichst schonend durchgeführt werden. Hierbei werden in Allgemeinnarkose oder Lumbalanästhesie die bestehenden Krampfadern durch wenige kleine Hautschnitte entfernt.

Venenoperationen der Stammvenen biete ich unter stationären Bedingungen im Sanatorium Ragnitz in Zusammenarbeit mit dem dortigen ärztlichen Direktor Herrn Primarius Dr. Michael Hessinger, Facharzt für Gefäßchirurgie, an. Im Regelfall ist der stationäre Aufenthalt in der Privatklinik im Rahmen der Venenoperation nur für eine Nacht notwendig.

Nach der Operation ist das Tragen von Kompressionsstrümpfen für 6-8 Wochen empfehlenswert. Der optimale Zeitraum für derartige Venenoperationen liegt daher vor allem in der etwas kühleren Jahreszeit.

Ordination - Coronavirus

Derzeit von Montag bis Freitag ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung!

Virtuelle Praxis

Wir bieten Ihnen unsere datengesicherte virtuelle Praxis als kostenpflichtige Privatleistung an – hiermit machen Sie Ihren Hautarzttermin bequem und einfach von zuhause aus.

Zum Login bitte hier klicken:  doctor2patient.at

Kontakt

Beethovenstraße 5, A-8010 Graz
Ordination: 0316-324055
Kosmetik: 0660-6989137
Fax: 0316-3240554
Mail: ordination@dr-leinweber.at

CORONAVIRUS: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass derzeit nur Kontrollen nach telefonischer Terminvereinbarung unter Tragen einer Mund-Nasen-Maske möglich sind. Da wir bemüht sind Kontakte in der Praxis möglichst gering zu halten, bitten wir Sie Ihren vereinbarten Termin pünktlich einzuhalten.