Bernd Leinweber - Facharzt für Dermatologie und Venerologie

UV-Therapien

In der Praxis werden Behandlungen mit UV – Licht angeboten. Die verwendeten Strahlen sind ein speziell gefilterter Teil des natürlichen Lichts. Unsere UVB – Breitband Behandlungen eignet sich gut zur Therapie verschiedener entzündlicher Hauterkrankungen wie beispielsweise der Schuppenflechte oder Neurodermitis. Zur Therapie der Kopfhaut steht ein spezieller Lichtkamm zur Verfügung.

Die Bestrahlungen erfolgen normalerweise 3 Mal pro Woche durch mehrere Wochen hindurch. Der Startwert der verwendeten Lichtintensität und der Umfang der Steigerungsrate hängen vom persönlichen Hauttyp und dem Ansprechen auf die Therapie ab und werden vom Arzt festgelegt.

Nebenwirkungen:

UV-Behandlungen haben ähnliche therapeutische Effekte und Nebenwirkungen wie das natürliche UV-Licht. Milde Hautrötungen sind vereinzelt zu beobachten und erfordern eine Anpassung der Lichtdosis. Zu starke Bestrahlungen mit der Folge eines Sonnenbrands sollen natürlich vermieden werden. Daher werden die therapeutisch verwendeten Dosen möglichst vorsichtig gewählt und nur langsam gesteigert.

Kontraindikationen:

  • Immunsuppression durch Medikamente
  • frühere/bestehende bösartige Hauttumore
  • gleichzeitige Strahlentherapie mit ionisierenden Strahlen
  • durch Licht provozierbare Dermatosen (Lupus erythematodes, Mb. Darier, Porphyrien, aktinische Porokeratosen)
  • Augenerkrankungen wie v.a. der Graue Star

Ordination

Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00
Privat und alle Kassen

Terminvereinbarungen

Montag bis Freitag 08:00–13:00
Montag und Mittwoch 14:00–18:00

Kontakt

Beethovenstraße 5, A-8010 Graz
Ordination: 0316-324055
Kosmetik: 0660-6989137
Fax: 0316-3240554
Mail: ordination@dr-leinweber.at

Gehbehinderte Patienten werden gebeten einen Transportdienst in Anspruch zu nehmen.